Weißenthurm - die junge Stadt am Rhein

Vereine

Zahlreiche Vereine, Verbände, Gruppen und Institutionen bieten vielfältige Betätigungsmöglichkeiten: Sportvereine, Gesangvereine, Wohlfahrtsverbände, kirchliche Vereine sowie Vereine, die sich um Kultur- und Brauchtumspflege und um die Verschönerung des Ortsbildes bemühen.

Zur Koordination ihrer Arbeit und Termine haben sich die Vereine im Vereinsring zusammengeschlossen. Die Homepage des Vereinsringes finden Sie unter
www.vereinsring.weissenthurm.de.

Dort finden Sie auch eine Liste dieser Gruppen mit Bezugspersonen und Anschriften.

Gastgeberverzeichnis

Hotels und Pensionen

Es gibt hier zwei bürgerliche Hotels, die direkt am Rhein liegen:

Bistro AGA
ehem. Hotel Vater Rhein
Rheinufer 5a
56576 Weißenthurm
Tel. (02637)9446086
4 DZ mit Dusche 4 DZ ohne Dusche

Das Haus ist im Februar 2012 unter neuer Leitung eröffnet worden.

Rhein Hotel
Rheinufer 4
56575 Weißenthurm
Tel. (02637)2146 Fax (02637)2867
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.rhein-hotel-kelch.de

Zimmer mit Dusche/WC

 
Pension Milles
Steinacker 24
56575 Weißenthurm
Tel. (02637)5247


Pension Wald
Steinacker 13
56575 Weißenthurm
Tel. (02637)8281

 
Karmela Schimanski
Hauptstraße 23
Tel. (02637)9 44 83 53

Ein- und Zweibettzimmer
15 € pro Person, 20 € pro Zimmer

Wohnmobilstellplätze

in Weißenthurm
Fünf Stellplätze in Normalgröße, unmittelbar am Rhein-Radweg gelegen. Tolle Lage für weitere Ausflüge: Ob mit dem Rad, Auto, zu Fuß oder mit dem Schiff.

Wasseranschluss, Stromanschluss, Entsorgung möglich, Toilette, Dusche mit Münzeinwurf für Heißwasser; Tagessatz 10,00 € (Normalgröße), 3,00 €/Person, 2,50 €/Haustier. Verzehrbon im hoteleigenen Restaurant i.H.v.  10,00 € wird verrechnet.

Kontaktdaten: Rhein-Hotel Kelch, Rheinufer 4, D-56575 Weissenthurm; Tel: +49(0)2637 / 2146, Fax: 2867                                    
Internet: http://www.rhein-hotel-kelch.de;  E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausflugsziele

Viele Ausflugsziele an Rhein, Mosel und Ahr, in der Eifel und im Westerwald sind von Weißenthurm und dem Rheintal aus teilweise auch per Bahn sehr gut zu erreichen:
Maria Laach mit See und Kloster, Burg Eltz, Schloss Bürresheim, das malerische Monreal, der Nürburgring.  
Die Städte Koblenz, Andernach und Neuwied  laden ebenfalls zum Flanieren ein.  

 Zu empfehlen ist auch der Vulkanpark. Informationen findet man unter www.vulkanpark.com.

Radwege

Ein sehr beliebter Radweg führt von Koblenz nach Bonn entlang des Rheins über den ehemaligenLeinpfad durch Weißenthurm. Hier durch die schön gestalteten Rheinanlagen. Die Bänke der Anlagen und die am Rhein gelegenen Hotels und Gaststätten laden zur Rast auf Terrassen und in Biergärten ein.
 
Auch führt ein Radweg entlang der Nette nach Mayen.

Radweg in Weißenthurm


Radwege vernetzt

Strecke mit neuen Schildern in VG Weißenthurm
WEISSENTHURM. Die Verbandsgemeinde Weißenthurm hat ihr Radwegenetz neu ausgewiesen. Auf Wirtschafts-, Feld- und Radwegen sind nun die Städte Mülheim-Kärlich und Weißenthurm sowie die Ortsgemeinden Bassenheim, Kaltenengers, Kettig, St. Sebastian und Urmitz über eine Beschilderung mit Kilometerangaben vernetzt worden. Rund 200 Wegweiser wurden aufgestellt. Die Kosten betrugen 27 000 Euro, mit 13 000 Euro beteiligte sich die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Mayen-Koblenz daran.
 "Nur wenn gut ausgebaute Radwege zur Verfügung stehen, lassen die Bürgerinnen und Bürger das Auto mal stehen, greifen zum Fahrrad und tun damit etwas Gutes für ihre Gesundheit", betonte Bürgermeister Walter Weinbach. In den kommenden Jahren soll das Radwegenetz weiterentwickelt werden. Die Anbindung von Mülheim-Kärlich nach Bassenheim konnte noch nicht umgesetzt werden, da der geplante Radweg über die Kreisstraße 88 geht, für die der Kreis zuständig ist. Der Weg soll aber voraussichtlich 2008 realisiert werden. Außerdem ist eine Vernetzung mit dem Maifeldradweg über die stillgelegte Bahntrasse von Bassenheim nach Ochtendung geplant.

Infos zu den Radwegen bei der Verbandsgemeinde Weißenthurm, Tel. 02637/913 - 414, -454, -412 und unter www.verbandsgemeindeweissenthurm.de, unter der Rubrik Touristik.
07.12.2007 © RZ-Online GmbH

 

Wanderwege

Am Bahnhof in Weißenthurm beginnt der Hauptwanderweg Nr. 14, der Rhein-Kyll-Weg, des Eifelvereins. Er führt quer durch die Eifel von Osten nach Westen entlang der Nette über Mayen, Nürburgring, Stadtkyll bis Kronenburg nahe der belgischen Grenze.
Ab dem Weißenthurmer Bahnhof ist er markiert mit >14.
An Weißenthurm vorbei führt der linksrheinische Rheinhöhenweg, der ein Teil des Europäischen Fernwanderwegs E8 ist.


Nette-Rundweg
Der Nette-Rundweg, ein ausgewiesener Wander- und Spazierweg der Kommunen Andernach und Weißenthurm, führt auf ca. 8 km entlang der Nette, der Flusslandschaft der Jahres 2008/09.
Die gesamte Strecke versteht sich als familienfreundlicher Weg und wurde beschildert und markiert. Informationstafeln am Weg beschreiben die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und informieren über die Nette.
Von Weißenthurm aus gesehen führt der Weg vom Parkplatz Nette-Gut links der Nette bis zur Wehranlage Miesenheim und dann zurück rechts der Nette.
Zum Nette-Gut kommt man  im nördlichen Teil von Weißenthurm von der Hauptstraße über die Straße Zum Nette-Gut neben der Aral-Tankstelle.
Vom Bahnhof aus kann man der Markierung >14 folgen

 

Schifffahrt

Eine Schifffahrt auf dem Rhein ist zu empfehlen. Am Rheinufer in Höhe der Schmittgasse befindet sich eine Anlegestelle der "Personenschifffahrt Collée".
Informationen und Fahrplan unter  www.rhineship.de oder E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tourismus

Sehr geehrte Gäste,
herzlich willkommen in unserer schönen Stadt Weißenthurm.

Zusammen mit unsere unmittelbaren Nachbargemeinden Bassenheim, Kaltenengers, Kettig, St. Sebastian, Urmitz sowie der Stadt Mülheim-Kärlich bieten wir Ihnen tolle Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten an.

Es stehen Ihnen interessante Rad- und (Premium-) Wanderwege, diverse Sehenswürdigkeiten, sowie vielfältige Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Thema "Tourismus" finden Sie auch auf der Homepage der Verbandsgemeinde Weißenthurm.

Post- und Paketdienste

Deutsche Post Filiale
Thur-Center
Hauptstraße 9 (Norma)     
(02637)941217 (02630)963397     
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     

Briefkastenleerungszeiten:

Briefkasten Mo-Fr Sa So
Brückenstraße 17.00 Uhr 12.15 Uhr 11.45 Uhr
Kath. Kirche 17.00 Uhr   11.15 Uhr
Rathaus Hauptstr. 185 17.00 Uhr   11.15 Uhr
Postfiliale Hauptstr. 9 17.15 Uhr   11.30 Uhr
Hafenstraße 25 17.00 Uhr 12.00 Uhr  
Breslauer Str. / Ecke Hermannstr. 2 16.45 Uhr   11.30 Uhr
Fährstr. / Ecke Bahnhofstr. 16.45 Uhr   11.30 Uhr

Briefkastenleerungszeiten der Deutschen Post für Weißenthurm vollständig hier.
Weitere Auskünfte erhalten Sie über das Service-Telefon Briefkastenleerung der Post unter der Nummer 01802/3333   


Hermes Paketshop
Paketdienst Tabakwaren Gundert   
Hauptstraße 54     
(02637)2438
Fax (02637)2447

         
DPD Paketshop
Paketdienst Reifen Shop Döhrn     
Hafenstraße 25     
02637/4834
Fax 02637/5445     


DPD     
DPD-Paketshop Tank Center     
Hauptstraße 153     
02637/4027
Fax 02637/941786     
      

Postservice
Perspektive GmbH    
Andernach     
02632/958360     

Verkehrsmittel

Autobahnen:

Entfernungen:

  • A61 = 10 km
  • A48 = 10 km
  • A3 = 20 km

Bundesstraßen:
B9, B256

Busse & Bahnen:
Bahnstrecke
 Linie 470 Köln-Koblenz (Bahnhof Weißenthurm)
 -> Deutsche Bahn

Bus-Linien

  • 110 Neuwied – Weißenthurm
          -> Stadtwerke Bonn-Verkehrs GmbH
  • 357 Koblenz – Mülheim-Kärlich - Weißenthurm –Neuwied
  • 370 Koblenz – Weißenthurm - Neuwied – Linz
  • 335 Mayen – Andernach - Weißenthurm – Neuwied
  • 987 St. Sebastian/Bassenheim – Mülheim-Kärlich – Weißenthurm - Kettig
          -> Rhein-Mosel-Bus

Häfen:
Stromhafen Weißenthurm

Verwiesen sei auch auf die Eifelquerbahn von Andernach über Kaisersesch nach Gerolstein. Informationen unter www.eifelquerbahn.de

Stadtausschüsse

 Stadtrat hat folgende Ausschüsse:

  • Haupt- und Finanzausschuss
  • Bau-, Liegenschafts- und Verkehrsausschuss
  • Schulträgerausschuss
  • Umlegungsausschuss
  • Rechnungsprüfungsausschuss
  • Sozial- und Kindertagesstättenausschuss
  • Jugend-, Sport- und Kulturausschuss
  • Sonderausschuss "Soziale Stadt"


Sitzungstermine
Die Sitzungstermine der Ausschüsse finden Sie auch auf den Seiten der Verbandsgemeinde > Sitzungskalender, dort auch die Einladung mit Tagesordnungen.
Über die Arbeit der Ausschüsse wird auf den Unterseiten dieser Seite Stadtausschüsse berichtet.